Telefon (05193) 4893
Fax (05193) 972648

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Was sollte vor einer Narkose beachtet werden?
Wenn Ihrem Tier eine geplante Narkose bevorsteht, sollten Sie Ihrem Tier am Tag des Eingriffs kein Futter mehr anbieten. Die letzte Mahlzeit erfolgt am Tag davor. Eine kleine Menge Wasser können Sie bei Bedarf zur Verfügung stellen. Sollte ihr Tier versehentlich doch etwas aufgenommen haben, berichten Sie Ihrem Tierarzt/Ihrer Tierärztin bitte vor Gabe der Narkose davon.


Was sollte nach einer Narkose beachtet werden?
Lassen Sie Ihr Tier in Ruhe ausschlafen. Lassen Sie Hunde nur kurz ihr "Geschäft" draußen verrichten, machen Sie keine langen Spaziergänge am gleichen Tag. Katzen lassen Sie erst am Folgetag wieder alleine nach draußen. Bieten Sie Wasser und Futter erst an, wenn das Tier richtig wach und wieder sicher auf den Beinen ist. Vorher besteht die Gefahr des Verschluckens.


Wie häufig sollte ich mein Tier entwurmen?
Hunde und Katzen, die auch nach draußen gehen und Kontakt mit anderen Tieren haben, sollten Sie alle 3 Monate entwurmen.


Öffnungszeiten

Montag-Freitag
9.00 - 12.00 Uhr
und
15.00 - 18.00 Uhr

außer Mittwoch Nachmittag

Um Ihnen und Ihren Tieren unnötige Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie
- auch kurzfristig -
um eine telefonische Terminabsprache.